Klein aber Fein: die Bildhandwerker

 

Wer fotografiert (oder anderweitig kreativ tätig ist) streckt gerne immer wieder mal seine Fühler aus, um Spannendes und  Neues zu entdecken ; neue Menschen kennenlernen, neue Sichtweisen eröffnen, interessante Projekte begleiten, oder einfach “nur” erfahren wie Gleichgesinnte ihr Hobby betreiben. Als Hermann Ritschard mir von “seinen” Bildhandwerkern erzählte und mich an ein Treffen einlud habe ich natürlich gerne zugesagt!

Abb. 1: Hermann mit seiner selbstgebauten 8x10in – Kamera beim Bahnhof in Etzwilen TG.

Treffen-Fotografieren-Besprechen

Und die  “Bildhandwerker” haben in der Tat viel zu besprechen. Die kleine Gruppe gestandener Fotografen plant, demnächst eine Ausstellung zu realisieren. Ausstellungsort und Räumlichkeiten genauer unter die Lupe zu nehmen, und nicht zuletzt gilt es auch, den finanziellen Aspekt noch etwas genauer zu beleuchten.

Individualität : von Hi-Tech zu Alternative Photography

Was mich fasziniert (und mir imponiert) ist die Tatsache, WIE die vier Freunde miteinander umgehen und die Freude am Bild teilen !

Die Vier sind recht unterschiedlich in der Ausübung ihrer Passion; es wird mit digitalen Kameras als auch mit Selbstgebauten Filmkameras fotografiert; es wird pixelgenau gearbeitet (und  post edited); es wird jedoch auch klassisch analog fotografiert (und im heimischen Labor verarbeitet um Silbergelatine-Bilder  in der Schale zu entwickeln.)

Doch der kreative Bogen wird noch weiter gespannt : die Reise geht weit zurück zu den Anfängen der Fotografie; Papiere werden selber mit Silber- und/oder Eisenhaltigen Salzlösungen beschichtet und zwecks Belichtung der Sonne ausgestzt…es wird an eigenen Emulsionen mit Gummi Arabicum und Wasserfarben getüftelt u.v.a.m.

Die Bildhandwerker kennen weder Megapixelwahn noch Markenfetisch. Hier wird auch nicht diskutiert, ob digital oder analog “besser” ist. Hier zählt nur die Freude am Bild. Ob genau kalkulierter, manipulierter Digitaldruck oder ein Edeldruck mit einem Restrisiko-behafteten Ausgang ist dabei unwesentlich.

Ich freue mich auf meine nächste Begegnung mit den Bild-Handwerkern !

https://www.bildhandwerker.ch/

P.S. Die beiden Fotos entstanden anlässlich einer Exkursion mit den Bildhandwerkern in Etzwilen TG und wurden mit einer HOLGA geschossen.

#klickanalog-Events direkt in deine Inbox !

13 + 12 =

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

In deinem Netzwerk teilen: